Löhr´s Carrè

Ein moderner Bürokomplex in der Nordvorstadt Leipzigs bietet viel Platz für Vorstandsbereiche, Händlerbereiche, Geschäftsstelle, Casinobereich, Schulungsbereich, Konferenzbereich sowie Büronutzung.

Auftraggeber:

Stadtsparkasse Leipzig

Lage

Im nördlichen Zentrum von Leipzig

Nutzung

Bürokomplex

Kennwerte

BGF: oberirdisch ca. 57.500 m²,
zzgl. 2 Tiefgaragengeschosse
Hochhaushöhe: ca. 65m

PKW-Stellplätze

2 öffentliche Tiefgaragen mit Ladenzone im EG

Architekten:

Wörle-Siebig Architekten, München

Mieter / Nutzer:

Sparkasse Leipzig, Landesbank Sachsen

Baubeginn:

1992

Fertigstellung:

1996

Leistungsumfang:

Leiter des Baubereiches, Leitung und Steuerung des Projektes, Projektmanagement

Ausgewählte Projektbilder