maxCologne

Revitalisierung eines nachhaltigen Bürohochhauses mit hochmoderner Ausstattung sowie integrierten Gastronomieflächen und PKW-Stellplätzen als stadtbildprägendes Pendant am gegenüberliegenden Rheinufer.

DGNB-Zertifizierung “Gold”, Auszeichnung: Award 2013 vom Immobilienmanager für die beste Projektentwicklung im Bereich Bestandsimmobilie.


Auftraggeber:

HOCHTIEF Projektentwicklung, Niederlassung Rhein-Ruhr

Lage

Köln, Deutz

Nutzung

Bürogebäudes mit integrierten Gastronomieflächen und PKW-Stellplätzen

Kennwerte

Mietfläche gesamt: ca. 45.000 m²
Grundstücksgröße: 14.500 m²
Mietfläche Turm:
ca. 35.000 m² / 22 Geschosse
Mietfläche Rheinetagen:
ca. 10.000 m² / 7 Geschosse

PKW-Stellplätze

470

Architekten:

Hentrich-Petschnigg & Partner (HPP), Köln

Mieter / Nutzer:

LANXESS, Görg Partnerschaft von Rechtsanwälten

Baubeginn:

März 2010

Fertigstellung:

Rheinetagen 2-7. OG 12/2012, Fertigstellung Turm März 2013, Mieterausbauten Mitte 2013

Leistungsumfang:

Projektsteuerung, Leitung Projektmanagement

Ausgewählte Projektbilder